Osborne Clarke hat die US-amerikanische Onit, Inc. beim Erwerb der deutschen BusyLamp GmbH beraten. Durch die Akquisition entsteht eines der größten globalen Konglomerate für Enterprise Legal Management.

Onit ist ein führender Anbieter von Software- und Plattformlösungen für Enterprise Legal Management, Contract Lifecycle Management und Geschäftsprozessautomatisierung. BusyLamp hingegen ist bekannt als einer der führenden Anbieter von Software- und Plattformlösungen für Legal Spend Management und Legal Operations von Rechtsabteilungen in Europa.

„Wir freuen uns, dass wir Onit bei ihrem Markteintritt in Deutschland begleiten durften und dies in einer Reihe zahlreicher von Osborne Clarke begleiteten Tech-Investitionen in diesem Jahr steht. Dies zeigt exemplarisch die große Bedeutung von Tech M&A im derzeitigen Markt und ist eine erfreuliche Bestätigung unseres Beratungsansatzes in der digitalen Transformation“, sagt Dr. Björn Hürten, M&A Partner bei Osborne Clarke.

Das Transaktionsteam von Osborne Clarke um Lead Partner Dr. Björn Hürten (Corporate/M&A) umfasste Dr. Philipp Reeb, Efthimios Detsikas, Charlotte Mager und David Jaschke (alle Corporate/M&A), Konstantin Ewald, Adrian Schneider, Laura Klein, Dr. Vera Eickhoff, Robert Briske und Kerstin Grimhardt (alle IT/IP), Annabel Lehnen, Sonja Riedemann, Nils-Frederik Wiehmann und Hannah-Maria Kampherm, (alle Arbeitsrecht), Thomas Schnabel und Laura-Sophie Schroers (beide Immobilienrecht), Dr. Christoph Torwegge (Außenwirtschaftsrecht), Dr. Sebastian Hack und Marco Aatz (beide Kartellrecht) sowie Florian Merkle und Dr. Ulrike Bär (beide Steuerrecht).

Share
Corporate communications and press contacts

If you are a journalist and would like comment or background from our legal experts, we can help. Our team will put you in touch with the best person. View a full list of our international press contacts by jurisdiction here.

Connect with one of our experts