Dr. Johannes Graf Ballestrem ist Patent Litigator mit einem starken Technologiefokus insbesondere im Bereich der Mechanik, Elektronik, Informationstechnologie und bei "Access-to-Data" Ansprüchen. Er berät zu allen juristischen Fragen des Patentrechts und hat besondere Erfahrung in Patentverletzungsverfahren der Automobilzulieferindustrie,  Remanufacturing, Druckertechnologie, Energieerzeugung und softwareimplementierte Erfindungen.

Johannes ist seit über 15 Jahren auf das Patentrecht spezialisiert. Nach seiner Tätigkeit in der Abteilung für Patentstreitigkeiten einer führenden internationalen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf wechselte er zu Osborne Clarke und wurde 2019 Partner. Im Laufe seiner Karriere hat er an einer Vielzahl von Patentstreitigkeiten auf dem Gebiet der Telekommunikation, Mechanik und Software mitgewirkt. Johannes berät zudem regelmäßig bei M&A-Transaktionen und Lizenzierungen. Er hat besonders große Erfahrung im Automobil- und Energiesektor.
Johannes vertritt Mandanten sowohl vor den Zivilgerichten als auch in Schiedsverfahren und berät in parallelen Rechtsbeständigkeitsverfahren vor dem Europäischen Patentamt, dem Bundespatentgericht und dem Bundesgerichtshof.

Die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema "Patentverletzungsverfahren" finden Sie hier.

Johannes absolvierte sein Studium und die praktische Ausbildungszeit in Bonn, Hamburg, Lausanne, London und Paris. Er hat das internationale Programm der Sciences Po Paris abgeschlossen und einen LL.M. im gewerblichen Rechtsschutz der Universität Düsseldorf. Als Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, der Vereinigung von Fachleuten des Gewerblichen Rechtsschutzes und der Licensing Executives Society publiziert er regelmäßig zum Patent- und Verfahrensrecht. Insbesondere ist er Autor der Bücher Die Sicherungsübereignung von Patent- und Gebrauchsmusterrechten und Mitautor von Artificial Intelligence (AI) zu den rechtlichen Implikationen von AI und Machine Learning.

He has a complete command of the automotive supply industry and keen insight into all things digital.

IAM Patent 1000

Helping you succeed in tomorrow's world

Ich habe ein großes Interesse an der digitalen Transformation und Dekarbonisierung und helfe Unternehmen mit IP-Strategien, ihre Transformationsziele zu erreichen. Künstliche Intelligenz und softwareimplementierte Erfindungen sind einer meiner Schwerpunkte.

 

iam

nomJuvek

tech

Work

instagrid

Osborne Clarke berät Batterie-Spezialistin instagrid bei EUR 29 Millionen Finanzierungsrunde, lesen Sie hier mehr

Carlyle Group

Beratung der Carlyle Group hinsichtlich der IP- und IT-Aspekte der Übernahme der Siemens-Antriebstechnik-Tochter Flender

Deutsche Windtechnik

Beratung der Deutsche Windtechnik in einem Patentstreit gegen Siemens Gamesa beraten

Hersteller von Industriemineralien

Hersteller von Industriemineralien in Patentstreit über Dachbeschichtungen

Internationales Unternehmen für Batterietechnik

Schiedsgerichtsverfahren für ein internationales Unternehmen für Batterietechnik.

Internationale Gruppe der Hersteller von Druckerverbrauchsmaterial

Patent disputes against OEMs Canon, Brother, HP and Epson 

Automobilzulieferer

Beratung in Patentstreitigkeiten über Lackieranlagen

Schweizer multinationale Gruppe, spezialisiert auf Sanitärteile

Beratung bei Patentstreitigkeiten über Dachentwässerungssysteme

Zurich Versicherungen

Beratung der Zurich Versicherung in Produktrückruf- und Haftungsfällen

DB Schenker

Osborne Clarke berät DB Schenker bei Investment in Volocopter GmbH, lesen Sie hier mehr

eCAPITAL

Osborne Clarke berät eCAPITAL bei der Beteiligung an Ferroelectric Memory Company, lesen Sie hier mehr