David berät nationale und internationale Unternehmen umfassend in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Ein besonderer Schwerpunkt seiner Beratung liegt im Bereich Zukunft der Arbeit, Nachhaltigkeit im Arbeitsverhältnis und Green-HR.

Er ist spezialisiert auf die Begleitung von M&A-Transaktionen und Umstrukturierungen von Unternehmen in Deutschland. David konzentriert sich insbesondere auf Fragen des Betriebsübergangs, der Betriebsverfassung und des Mitbestimmungsrechts.

Darüber hinaus verfügt er über ausgewiesene Expertise im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Projekten und der Gründung von Europäischen Aktiengesellschaften (SE). Als spanischer Muttersprachler berät David auch spanischsprachige Mandanten in deutschen arbeits- und dienstrechtlichen Fragen.

David hat einen starken Fokus auf Mandanten aus der Retail- und Unterhaltungsbranche. Neben der außergerichtlichen Beratung vertritt er häufig Mandanten in Verfahren vor den Arbeits- und Landesarbeitsgerichten in ganz Deutschland sowie vor dem Bundesarbeitsgericht.

Bevor er im November 2012 zu Osborne Clarke kam, war David Local Partner bei White & Case.

David hat an der Universität Köln promoviert und an der London School of Economics and Political Science einen Master-Abschluss im Arbeitsrecht erworben. Er publiziert und hält regelmäßig Vorträge im Bereich des Arbeitsrechts.

David wird im JUVE Handbuch 2021 als "Bank im Arbeitsrecht",

Wettbewerber, erwähnt - Osborne Clarke | juve.de

Helping you succeed in tomorrow's world

"Als Leiter unseres deutschen Urban Dynamics-Teams beschäftige ich mich insbesondere mit dem Thema „Zukunft der Arbeit“. Ich unterstütze unseren Mandanten mit praktischen Lösungen für die Bewältigung ihre Herausforderungen in einem sich ständig und schnell verändernden Umfeld von Beschäftigungsbedingungen und Arbeitsbeziehungen."

Work

Framode GmbH

Osborne Clarke berät Framode GmbH (Pimkie Deutschland) bei Schutzschirmverfahren, lesen Sie hier mehr

Diageo-Gruppe

Excl. Beratung in 12 Ländern im Arbeitsrecht. In Deutschland laufende Beratung der HR Abteilung; aktuell bei Reorganisation Außendienst.

United Cinemas International Multiplex GmbH

Beratung im Zusammenhang mit der Reorganisation (inkl. Personalabbau) des dt. Headquarters in Bochum.

VfB Stuttgart 1893 AG

Arbeitsrechtliche Beratung zu Kündigungsschutzverfahren im Nachgang zu Datenschutzverfahren, lesen Sie hier mehr

Fever-Tree

Osborne Clarke berät Fever-Tree beim Erwerb der Global Drinks Partnership, lesen Sie hier mehr

Greenyard Fresh Germany GmbH

Osborne Clarke hat die Greenyard Fresh Germany GmbH beim Verkauf ihres Warendistributionszentrums  im Wege eines Asset Deals an die Frischebrüder GmbH beraten, lesen Sie hier mehr

Shop.co

Osborne Clarke berät Shop.co bei Übernahme durch Klarna, lesen Sie hier mehr

Kathrein

Osborne Clarke berät Kathrein bei der Umwandlung in eine Europäische Aktiengesellschaft und Umstrukturierung der Unternehmensgruppe, lesen Sie hier mehr