Tim Schultze berät Mandanten in allen Aspekten des Immobilienwirtschaftsrechts, wobei sein fachlicher Schwerpunkt vor allem im Bereich des öffentlichen Baurechts liegt.

Er berät unsere Mandanten bei der Planung und Entwicklung neuer Immobilienprojekte oder unterstützt bei der Modernisierung und Anpassung bestehender Immobilien. Dabei berät er zu allen Aspekten des öffentlichen Rechts, wobei Mandanten vor allem von seiner Expertise im Bereich des öffentlichen Baurechts profitieren.

Darüber hinaus berät und begleitet er Immobilientransaktion.

Nachdem Tim bereits in den Jahren 2017 und 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Immobilienrecht in Hamburg gearbeitet hat, ist er seit 2021 als Rechtsanwalt für Osborne Clarke tätig.

Tim Schultze hat an der Universität Greifswald studiert und sein Rechtsreferendariat am Hanseatischen Oberlandesgericht in Hamburg, u.a. mit Stationen in der Deutschen Botschaft in Bangkok sowie im Immobilienwirtschaftsrecht einer renommierten Wirtschaftskanzlei in Hamburg absolviert.

Work

VAMED Gesundheit

Osborne Clarke berät VAMED Gesundheit bei der Übernahme des Gesundheitszentrums Chiemgau, lesen Sie hier mehr

DoorDash

Osborne Clarke berät DoorDash bei USD 750 Millionen Series-B-Finanzierungsrunde für Schnelllieferdienst Flink SE, lesen Sie hier mehr