Elektromobilität

Osborne Clarke Team hält Webinar über die gesetzlichen Vorgaben beim Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastruktur

Published on 21st Apr 2022

Am Donnerstag, den 30. Juni, halten Dr. Alexander Dlouhy und Dr. Karla Klasen ein spannendes Webinar in Zusammenarbeit mit der ComConsult GmbH. In dem Webinar geht es um die rechtlichen Rahmenbedingungen beim Einsatz von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Registrieren Sie sich jetzt!

Das Webinar behandelt die gesetzlichen Vorgaben beim Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastruktur. Dabei wird insbesondere auf die Ladesäulenverordnung, das Mess- und Eichrecht sowie die Preisangabenverordnung eingegangen. Ferner werden die Anforderungen von Netzbetreibern, der Anwendungsbereich von Energiemanagementsystemen und der geplante Smart-Meter-Rollout erläutert. Anschließend werden gängige Begrifflichkeiten wie EMP, CPO und Backend-Provider erklärt und typische Vertragskonstellationen aufgeführt.

Schließlich geht es um die Abwicklung von Ladevorgängen. Insbesondere bei der Installation von Ladesäulen auf Betriebsgeländen, stellt sich angesichts der unterschiedlichen energierechtlichen Rollen z.B. als Nutzer des Netzanschlusses, als Ladesäulenbetreiber oder als Backendprovider immer wieder die Frage, welcher der Beteiligten bei der Zurverfügungstellung von Ladestrom welche energierechtlichen Vorgaben erfüllen muss und welche Vertragsbeziehungen zwischen den Beteiligten bestehen.

Erfahren Sie mehr über das Webinar

Share
Interested in hearing more from Osborne Clarke?

* This article is current as of the date of its publication and does not necessarily reflect the present state of the law or relevant regulation.

Interested in hearing more from Osborne Clarke?

Related articles