Osborne Clarke hat die Hamburger Connected Infrastructure Capital GmbH (CIC) beim Erwerb der EWEF B.V. beraten, Betreiberin eines Onshore-Windparks und von Prototypenstandorten in der Region Ijsselmeer in Noord-Holland.

Das Target besteht aus zwei Geschäftsbereichen: Dem Betrieb eines 2018 errichteten Windparks bestehend aus 8 Vestas V126-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 30,4 MW sowie von 9 Prototypenstandorten, die an Anlagenhersteller für den Testbetrieb von Prototypenanlagen mit einer Leistung von bis zu 35 MW verpachtet werden.

Das internationale Osborne Clarke Team wurde von Marie-Louise Weeda (M&A Lead / Amsterdam) und Dr. Daniel Breuer (Project Lead / Köln) geführt und bestand aus Cristine Brinkman, Maurits Hofman und Florien Sanders (alle Corporate / M&A), Axel van der Staak und Peter van der Horst (beide Finance), Steven Verschuur (Regulatory), Casper Bos (Real Estate, Genehmigungen), Stephanie Geerdink und Kim Hoefman (beide Real Estate), Job van der Pol (Tax), Wyke Schilstra (Arbeitsrecht) und Cars-Jan van Gool (Notar) von Osborne Clarke Niederlande und Dr. Karla Klasen (Energierecht), Antje Günther, Adriana Wolf und Reinhard Bunjes (alle Finance) von Osborne Clarke Deutschland.

„Dieser Deal war für CIC ein sehr wichtiger Schritt, um in den niederländischen Markt für Erneuerbare Energien einzutreten. Osborne Clarke hat uns in allen rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit dieser Transaktion begleitet und das grenzüberschreitende Osborne Clarke Team lieferte einen enormen Wert für das Projekt und konnte dank der Erfahrung und stets schneller Reaktionszeiten letztlich das Closing sichern. Wir haben die Zusammenarbeit mit dem Team von Osborne Clarke sehr genossen“, sagt Lars Quandel, Connected Infrastructure Capital GmbH.

„Es war uns eine große Freude, CIC bei der ersten Akquisition eines Windpark-Assets in den Niederlanden zu unterstützen, umso mehr angesichts des außergewöhnliches Asset-Mix von EWEF B.V. Dieser Deal belegt einmal mehr unsere starke grenzüberschreitende Aufstellung und erfolgreiche Zusammenarbeit unseres internationalen Erneuerbaren-Teams, das alleine in diesem Jahr eine zweistellige Anzahl an Wind- und Solarprojekten in den Niederlanden für deutsche Investoren und Kreditgeber bei der Akquisition und Finanzierung erfolgreich begleitet hat. Der niederländische Markt hat im Erneuerbaren-Sektor weiterhin sehr viel zu bieten und wir sind stolz, als Osborne Clarke einen Beitrag zur Energiewende auch in den Niederlanden zu leisten und danken dem CIC-Team für die tolle Zusammenarbeit”, so Dr. Daniel Breuer, Osborne Clarke Deutschland.

„Wir fühlen uns geehrt, dass wir CIC bei diesem grenzüberschreitenden Geschäft unterstützen durften, das den Eintritt in den niederländischen Markt für erneuerbare Energien markiert. Wir haben es genossen, mit dem Deal-Team von CIC und EWEF zusammenzuarbeiten, um diesen Deal rechtzeitig über die Ziellinie zu bringen, trotz der Herausforderungen, die die Corona-Krise an die Deal-Dynamik stellte“, sagt Marie-Louise Weeda, Osborne Clarke Niederlande.

Share
Corporate communications and press contacts

If you are a journalist and would like comment or background from our legal experts, we can help. Our team will put you in touch with the best person. View a full list of our international press contacts by jurisdiction here.

Connect with one of our experts