Sebastian Lilje berät nationale und internationale Unternehmen im Individual- und Kollektivarbeitsrecht.


Seine Expertise umfasst u. a. die Umstrukturierung von Unternehmen, die Gestaltung von Arbeits- und Geschäftsführerverträgen sowie die Verhandlung und Ausgestaltung von Aufhebungsverträgen und Kündigungen inklusive Abwicklungsverträgen sowie  Fragen des Betriebsübergangs und des Mitbestimmungsrechts.

Helping you succeed in tomorrow's world

"Die COVID-Pandemie hat Unternehmen dazu gezwungen, die Digitalisierung mit Höchstgeschwindigkeit voranzutreiben. Die damit einhergehenden Neuerungen werden über das Ende der Pandemie hinaus Bestand haben. Kreative Arbeits(zeit)modelle werden daher auch in Zukunft gefragt sein, um flexibles, mobiles Arbeiten zu ermöglichen und gleichzeitig die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen. Ferner gilt es, die zunehmende IT-Nutzung im Betrieb rechtlich zu begleiten. Neben dem Tagesgeschäft unterstütze ich unsere Mandanten vor allem in den strategischen Fragen der Arbeitswelt 4.0."


 

Insights