Die internationale Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke stärkt ihre US-Präsenz und eröffnet ein eigenständiges Büro in New York. Die Eröffnung ist ein wichtiger Teil der Expansion von Osborne Clarke in Nordamerika.

Das Team in New York leitet Steve Wilson, Partner bei Osborne Clarke. Er betreut seit vielen Jahren Mandanten in Nordamerika aus den Büros in Silicon Valley und San Francisco. Mit dem neuen Büro erhält die Kanzlei einen stärkeren Zugang zum gesamten nordamerikanischen Markt.

Für die anerkannte deutsche Venture-Capital-Praxis um Nicolas Gabrysch ist die Eröffnung in New York ein wichtiges Signal: „Mit dem Büro können wir den Beratungsbedarf unserer Mandanten vor Ort und in der gesamten Region erfolgreich abdecken. Es ist eine entscheidende Verbindung zwischen der Ostküste und unseren europäischen Büros.“

Simon Beswick, International CEO von Osborne Clarke: „Das Büro in New York hilft uns, den wachsenden Bedarf unserer US-Mandanten nach Beratung im eurasischen Raum zu decken. Gleichzeitig unterstützen wir zahlreiche internationale Mandanten bei der Umsetzung ihrer US-Strategie.”

Share
Corporate communications and press contacts

If you are a journalist and would like comment or background from our legal experts, we can help. Our team will put you in touch with the best person. View a full list of our international press contacts by jurisdiction here.