Konstantin Sitte berät nationale und internationale Unternehmen insbesondere zu Fragestellungen mit Bezug zum gewerblichen Rechtsschutz, sowie auch dem Wettbewerbs- und Urheberrecht. Außerdem vertritt und unterstützt er Mandanten bei Vertragsverhandlungen, sowie auch technikbezogenen Streitigkeiten.

Konstantin studierte Jura in Bayreuth und absolvierte im Rahmen des Referendariats Stationen bei internationalen Großkanzleien.

Work

Galileo Global Education Deutschland

Osborne Clarke berät Galileo bei Übernahme der Fernhochschule AKAD University, lesen Sie hier mehr

Keen Venture Partners

Osborne Clarke berät Keen Venture Partners bei EUR 25 Millionen Investment in Lendis, lesen Sie hier mehr

Highland Europe

Osborne Clarke berät Highland Europe bei Investment in SoSafe, lesen Sie hier mehr

Weinert Industries AG

Osborne Clarke berät Weinert Industries AG beim Kauf von drei Leoni Tochtergesellschaften, lesen Sie hier mehr

Amscan International

Osborne Clarke berät Amscan International beim Erwerb der Luftballon-Markt GmbH, lesen Sie hier mehr

MA Ventures

Osborne Clarke berät MA Ventures bei der Investition in Lykon, lesen Sie hier mehr

arivis AG

Osborne Clarke berät arivis AG beim Verkauf von Compliance-Bereich an BioMedion AG, lesen Sie hier mehr

Allgeier Enterprise Services AG

Osborne Clarke berät Allgeier Enterprise Services AG beim Erwerb der publicplan GmbH, lesen Sie hier mehr

Earlybird

Osborne Clarke berät Earlybird bei der Beteiligung an Bitwala, lesen Sie hier mehr

Deutsche Bahn

Osborne Clarke berät Deutsche Bahn bei der Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung an CleverShuttle, lesen Sie hier mehr

cargo.one

Osborne Clarke berät cargo.one bei Seed-Finanzierungsrunde, lesen Sie hier mehr.

Expertise