Konstantin berät nationale und internationale Unternehmen insbesondere zu Fragestellungen mit Bezug zum gewerblichen Rechtsschutz, sowie auch dem Wettbewerbs- und Urheberrecht. Außerdem vertritt und unterstützt er Mandanten bei Vertragsverhandlungen, sowie auch technikbezogenen Streitigkeiten.

Konstantin Sitte studierte Jura in Bayreuth und absolvierte im Rahmen des Referendariats Stationen bei internationalen Großkanzleien.