News

Osborne Clarke berät Persistent bei Übernahme von PARX


Written on 7 August 2017

Die internationale Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke hat Persistent Systems bei der Übernahme der Schweizer PARX Werk AG beraten. Mit der Übernahme setzt Persistent seine globale Expansion fort.

Persistent Systems baut Software-Lösungen für Unternehmen und Softwarefirmen. Persistent hat erst kürzlich Entwicklungszentren in Mexiko und Israel sowie an neuen Standorten in den USA eröffnet.

PARX digitalisiert Geschäftsprozesse in Unternehmen aller Branchen. Das Unternehmen ist Salesforce Platinum Consulting Partner und führender Salesforce-Dienstleister im DACH-Raum.

Ein Team unter Leitung von Partner Gerd Hoor beriet Persistent bei dieser Transaktion. Es umfasste außerdem Thomas Schnabel, Janos Mahlo (beide Immobilienrecht), Ulrich Bäumer, Teresa Roters, Sabine von Oelffen (alle IT-Recht), Timo Karsten, Sabine Wahl und Viktoria Winstel (alle Arbeitsrecht). Persistent wurde außerdem von der Visher AG zu allen Aspekten des Schweizer Rechts beraten.

Connect with one of our experts


Ulrich Bäumer, LL.M.

Partner, Attorney at Law (New York), Deutschland

T +49 221 5108 4168

Email Ulrich

Full Biog

Dr. Timo Karsten

Partner, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Deutschland

T +49 221 5108 4192

Email Timo

Full Biog

Sabine Wahl, LL.M.

Counsel, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Maître en Droit, Deutschland

T +49 221 5108 4156

Email Sabine

Full Biog

Dr. Viktoria Winstel

Counsel, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Deutschland

T +49 221 5108 4156

Email Viktoria

Full Biog