Quick Bites: Decarbonisation

Quick Bites: Decarbonisation - Wärmepumpen

Published on 1st Mar 2022

Dr.-Ing. Peter P. Breithaupt, CEO der Firma Heaten AS, erklärt als technischer Experte, was Wärmepumpen sind, welche Vorteile sie haben und wie sie bei ihrem Einsatz in der Industrie oder auch in Verbindung mit Fernwärme funktionieren. 

Eine Wärmepumpe nutzt Energie aus der Luft, aus Wasser oder aus Abwasser- bzw. Abluftströmen und wandelt sie in Wärme zum Heizen oder auch in Prozesswärme für die Industrie um.   

Auf rechtlicher Seite erklärt Dr. Alexander Dlouhy, welcher regulatorischer Rahmen zu beachten ist und warum Wärmepumpen auch am Standort Deutschland essenziell für die Energiewende sind. 
 
Wir hören also einen technischen und einen rechtlichen Experten, die kurz und knackig zusammenfassen, warum uns diese Technologie interessieren sollte und was in Zukunft auf uns zukommt. 

Unsere Fragen: 

  • Was sind Wärmepumpen und welchen Vorteil bringt diese Technologie mit sich? 
  • Wer profitiert von Wärmepumpen? 
  • Welchen Stand haben Wärmepumpen in der Industrie? 
  • Was bedeutet das für den Standort in Deutschland? 
  • Wie wichtig ist es, Wärmepumpen auch für die Fernwärmeversorgung zu nutzen? 

Über Heaten AS:  

Heaten hat eine Hochtemperatur-Wärmepumpe für den industriellen Einsatz entwickelt. Die Technologie nutzt Abwärme, erhöht die Energieeffizienz für Prozesse bis zu 165˚C und ermöglicht eine erhebliche Verringerung industrieller Treibhausgasemissionen.  

Share
Interested in hearing more from Osborne Clarke?

* This article is current as of the date of its publication and does not necessarily reflect the present state of the law or relevant regulation.

Interested in hearing more from Osborne Clarke?