Quick Bites: Decarbonisation

Quick Bites: Decarbonisation - Fernwärme

Published on 9th Feb 2022

In unserem vierten Osborne Clarke Quick Bites Interview geht es um das Thema „Decarbonisation – Fernwärme“.

Wolfgang Jaske, Geschäftsführer der Jaske & Wolf Verfahrenstechnik GmbH, ist diesmal als technischer Experte zum Thema „Fernwärme“ im Gespräch mit Dr. Alexander Dlouhy, Partner am Standort Köln von Osborne Clarke. 

Fernwärme wird als eine der wichtigsten Technologien in der kürzlich veröffentlichten Economist Studie "Sustainable Disruption" genannt. Wir hören also einen technischen und einen rechtlichen Experten, die kurz und knackig zusammenfassen, warum uns diese Technologie interessieren sollte und was dabei auf uns zukommt.

Unsere Fragen:

  • Warum ist Fernwärme eine gute Technologie und wie können wir damit klimaneutrale Wärme in urbanen Zentren nutzbar machen?
  • Was sind die technischen oder auch sozioökonomischen Vorteile von Fernwärme?
  • Zusammenfassung der rechtlichen Situation zum Thema Fernwärme
  • Welche Rollen spielen öffentliche Verwaltungen?
  • Gibt es alternative Technologien?

Die Antworten gibt es im Video.

Über Jaske & Wolf Verfahrenstechnik:

Seit 10 Jahren ist die Jaske & Wolf Verfahrenstechnik GmbH am Markt tätig. Mit einem interdisziplinären Team aus den Bereichen Chemie, Ingenieurs- und Verfahrenstechnik werden branchen- und kundenspezifische Lösungen mit dem Fokus Energie- und Umwelttechnik erarbeitet.
 

Share
Interested in hearing more from Osborne Clarke?

* This article is current as of the date of its publication and does not necessarily reflect the present state of the law or relevant regulation.

Interested in hearing more from Osborne Clarke?