Joanna Chudzinski berät junge Technologieunternehmen und Investoren bei Venture Capital und M&A Transaktionen sowie anderen gesellschaftsrechtlichen Maßnahmen.

Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung von Start-ups und Venture Capital Fonds bei Frühphasenfinanzierungen.

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften in London und Berlin arbeitete Joanna in einer amerikanischen Anwaltskanzlei in London. Sie ist seit 2016 als englische Rechtsanwältin zugelassen. 

Seit 2022 ist Joanna für das Berliner Büro von Osborne Clarke tätig.

* Zugelassen zur Ausübung des Rechts in England und Wales.