News

Osborne Clarke berät Gesellschafter von ControlExpert beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an Allianz X


Written on 13 March 2020

Osborne Clarke und Milbank LLP haben die Gesellschafter von ControlExpert um den Mehrheitseigner General Atlantic beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an Allianz X beraten.

Zu IP- und IT-rechtlichen Fragen hat ein Team von Osborne Clarke unter Federführung von Konstantin Ewald (IP- und IT-Recht), Marcus Sacré (IP-Recht) und Dr. Marc Störing (Datenschutz) beraten. Ein Milbank Team unter der Leitung von Dr. Sebastian Heim hat die Gesellschafter von ControlExpert zu den gesellschafts-, steuer- und kartellrechtlichen Aspekten der Transaktion beraten.

ControlExpert wird sein Geschäftsmodell und seine operationelle Eigenständigkeit beibehalten. Gemeinsam mit der Allianz will das Unternehmen unter anderem die Digitalisierung und Kundenorientierung ausbauen, um Wachstum in Deutschland und den globalen Märkten zu erzielen. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Kartellfreigabe. ControlExpert unterstützt Versicherungsunternehmen, Autohäuser, Werkstätten, Leasinggesellschaften und Automobilhersteller mit Portallösungen, KI-gestützten Services und Sachverständigendienstleistungen. Das Unternehmen hat mehr als 800 Mitarbeiter an 17 Standorten und ist in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika tätig.

Allianz X ist die digitale Investment-Einheit der Allianz Gruppe, einem führenden Versicherer in Deutschland. Im Zentrum der Partnerschaften und Investitionen der Allianz X stehen Vorreiter der Digitalisierung in den einschlägigen Ökosystemen der Versicherungsbranche. Das Unternehmen bietet eine Schnittstelle zwischen den operativen Einheiten und Sparten der Allianz sowie dem digitalen Ökosystem im weiteren Umfeld.

General Atlantic ist einer der weltweit führenden Investoren, der Unternehmen mit hohem Wachstumspotenzial Kapital und strategische Unterstützung zur Verfügung stellt. Das Unternehmen verbindet einen gemeinschaftlichen globalen Ansatz mit branchenspezifischer Expertise, einem langfristigen Anlagehorizont und tiefgreifendem Verständnis für Wachstumstreiber.