Enno Dreier berät nationale und internationale Unternehmen im Gesellschaftsrecht sowie bei Unternehmenskäufen- und verkäufen in insolvenznahen Situationen (Distressed M&A).

Bevor er zu Osborne Clarke kam, arbeitete Enno Dreier als Rechtsanwalt in einer bundesweit tätigen Kanzlei mit dem Schwerpunkt Insolvenzverwaltung. Hierbei begleitete er unter anderem Unternehmensverkäufe und Betriebsfortführungen im Automobil-, Luftfahrt- und Dienstleistungsbereich.

Enno Dreier studierte Jura in Hamburg. Im Referendariat arbeitete er unter anderem im Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Guangzhou (Kanton / China).

Work

Addtech Nordic AB

Osborne Clarke berät Addtech Nordic AB beim Kauf der systerra computer GmbH, lesen Sie hier mehr

Allgeier Enterprise Services AG

Osborne Clarke berät Allgeier Enterprise Services AG beim Erwerb der publicplan GmbH, lesen Sie hier mehr

Providence Strategic Growth

Osborne Clarke berät Providence Strategic Growth bei Investition in Hornetsecurity, lesen Sie hier mehr

Redalpine

Osborne Clarke berät Redalpine bei EUR 6 Mio. Finanzierungsrunde in lengoo, lesen Sie hier mehr

4hundred

Osborne Clarke berät 4hundred bei Übernahme durch Octopus Energy, lesen Sie hier mehr

Allgeier

Osborne Clarke berät Allgeier SE bei Kauf von iQuest Group, lesen Sie hier mehr.