Webinar | Rechts-Update: Greenwashing

Rechtliche Anforderungen bei Werbung mit Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Gerne möchten wir Sie zu der zwölften, vertiefenden Ausgabe unserer Webinar-Reihe "Rechts-Update" in 2022 in Kooperation mit der Zukunftsallianz Maschinenbau e.V. einladen. 

Im Fokus dieses Webinars steht das Thema „Greenwashing“. In Zeiten des Klimawandels ist es für viele Unternehmen von Bedeutung, die eigenen Anstrengungen des Unternehmens zum Umweltschutz und die Vorzüge der Produkte wie etwa Klimaneutralität hervorzuheben. Die Werbung mit Begriffen wie „nachhaltig“, „umweltverträglich“ oder „klimaneutral“ hält jedoch einige rechtliche Fallstricke bereit, die beachtet werden sollten.

In unserem „Rechts-Update“ wollen wir die aktuelle wettbewerbsrechtliche Rechtsprechung zu Werbeaussagen im Bereich Umweltschutz erläutern. Insbesondere soll es um die Fragen gehen, welche Anforderungen einzuhalten sind, um rechtssicher mit Umweltschutzaussagen werben zu können, und welche Möglichkeiten es gibt, wenn sich ein Wettbewerber nicht an die Spielregeln hält.

Erfahren Sie mehr zu unseren aktuellen Themen im Maschinen- und Anlagenbau auf unserer Website. Dort finden Sie u. a. auch die Präsentationen von vergangenen Webinaren unserer Webinarreihe "Rechts-Update" und können sich für Updates registrieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Sind Sie an dem Webinar interessiert?

Registrieren Sie sich jetzt!
Share
Interested in hearing more from Osborne Clarke?

When and Where

Start
End
09:00 - 10:00 cest

Connect with one of our experts