Neue Technologien verändern die Autoindustrie wie kaum eine andere. Die Kombination unserer breiten Branchenexpertise mit unserem rechtlichen Know-how macht uns zum Berater der Wahl für alle Unternehmen, die von dieser Entwicklung profitieren wollen.

Unsere Anwälte sind anerkannte Marktführer für die Beratung zum autonomen und vernetzten Fahren, E-Mobilität, Telematik und der Anwendung von neuer Technologie in Mobilitäts- und Transportsystemen. Regelmäßig finden sie Lösungen für die großen Herausforderungen und präsentieren diese auf internationalen Leitmessen.

Unsere Mandanten sind Technologieanbieter, Zulieferer, Aftermarket-Spezialisten und Vertragshändler. Sie profitieren von unserer Expertise in Bereichen wie Compliance und Produkthaftung, Vertrieb, Marketing, IP, M&A und Kartellrecht.

Wir beraten u.a. zu:

  • Vertragsgestaltung und -verhandlung
  • EU-Gruppenfreistellungsverordnung (GVO)
  • Wettbewerbs- und Kartellrecht
  • Datenschutz und Datenrechte
  • IT-Recht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • M&A
  • Zulieferverträge
  • Produktsicherheit und –haftung

Wir haben besondere Expertise, Unternehmen bei der internationalen Expansion zu begleiten, u.a. durch Transaktionen, und beraten regelmäßig zum neuen Rechtsrahmen für Fahrzeug- und Teilehandel in Europa.

Wir kennen die Herausforderungen und Fragen der Branche. Wir finden pragmatische Antworten, die wirtschaftlichen Mehrwert bringen.

Experience


Weltgrößten Automobilzulieferer

Beratung eines der weltgrößten Automobilzulieferer zu Rechten an Daten aus vernetzten Fahrzeugen

Größter deutscher Kfz-Versicherer

Beratung des größten deutschen Kfz-Versicherers bei der Entwicklung eines Telematik-Tarifmodells

Zulieferer

Verteidigung eines weltweit tätigen Zulieferers in einem EU-Kartellverfahren

Führender Zulieferer

Vertretung eines führenden Zulieferers gegenüber OEM-Kunden zum Recht auf Belieferung des IAM

Großer deutscher Händlerverband

Beratung eines großen deutschen Händlerverbandes zu möglichen Beschränkungen händler-eigener IT-Lösungen für den Gebrauchtwagen- und Ersatzteilvertrieb durch neue Vertragswerke des Fahrzeugherstellers

Europäische Verbände

Lobbyarbeit für die europäischen Verbände des Teilehandels im Hinblick auf das EU-Kartellrecht und den Zugang zu technischen Informationen, insbesondere den Informationen zu Fahrzeug- und Teileidentifikation

A.T.U

Wettbewerbsrechtliche Vertretung der größten deutschen Werkstattkette A.T.U gegenüber Fahrzeugherstellern im Hinblick auf unzulässige Garantiebedingungen

Autoteilehandel e.V

Wettbewerbsrechtliche Vertretung des Gesamtverbandes Autoteilehandel e.V. in einem Musterverfahren betreffend den Zugang unabhängiger Marktteilnehmer zu technischen Informationen, aktuell anhängig beim Bundesgerichtshof.

2