Dinh V. T. Phan berät zu allen Fragen des nationalen und internationalen Steuerrechts.

Er berät insbesondere bei der steuerlichen Optimierung im grenzüberschreitenden Bereich und begleitet außergerichtlich und gerichtlich streitige Auseinandersetzungen mit den Finanzbehörden.

Bevor sich Dinh Osborne Clarke in 2021 anschloss, arbeitete er im Tax & Legal-Team einer Big4-Gesellschaft in Düsseldorf. Dort begleitete er multinationale Konzerne im Bereich Transfer Pricing, insbesondere bei Compliance Fragen und streitigen Auseinandersetzungen mit den Finanzbehörden. Davor vertrat er in Berlin außergerichtlich und gerichtlich zahlreiche KMU-Unternehmen im Steuerstreitverfahren.

Dinh studierte in Berlin (2008) und erwarb den Master of International Tax an der Melbourne Law School (2010) in Australien. In seinem Referendariat am Kammergericht Berlin arbeitete er u. a. in internationaler Großkanzleien in Frankfurt a. M. und in HCM City. 2014 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen. Zudem promovierte er an der Freien Universität Berlin im Bereich der Doppelbesteuerungsabkommen (2018).

Er ist Mitautor des im Beck Verlag erschienen Handbuchs „Verrechnungspreise in der Betriebsprüfung“.

Work

Taxdoo

Osborne Clarke berät Taxdoo in Series-B-Finanzierungsrunde mit Tiger Global, lesen Sie hier mehr

VYTAL Global GmbH

Osborne Clarke berät VYTAL Global GmbH in EUR 2 Millionen Seed Finanzierungsrunde, lesen Sie hier mehr

News and deals