Außerordentliche Kündigung wegen übler Nachrede per WhatsApp möglich!

Written on 16 Oct 2019

Verbreiten Arbeitnehmer eine unzutreffende Behauptung über einen Vorgesetzten oder Kollegen im Rahmen von WhatsApp an einen Kollegen, kann dies im Einzelfall eine außerordentliche Kündigung rechtfertigen (LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 14.3.2019 – 17 Sa 52/18).

Erfahren Sie mehr auf unserem Arbeitsrechtsblog.