Außerordentliche Kündigung wegen privater Nutzung von Internet und E-Mail am Dienst-PC wirksam

Written on 19 Jun 2020

Nutzt der Arbeitnehmer seinen Dienst-PC an mehreren Tagen durchgängig und über mehrere Monate hinweg regelmäßig und wiederholt für private Zwecke, trotz eines entsprechenden Verbots, kann der Arbeitgeber ihm fristlos kündigen. So entschied das LAG Köln (Urteil v. 7. Feb. 2020 – 4 Sa 329/19) jüngst.

Erfahren Sie mehr auf unserem Arbeitsrechtsblog.