Auskunftsanspruch eines Arbeitnehmers nach der DS-GVO

Written on 12 May 2019

Die konzerninterne Zusicherung von Anonymität an Whistleblower kann ein legitimes Interesse an der Geheimhaltung der Informationsquelle darstellen und damit das Recht des Arbeitnehmers auf Erteilung einer datenschutzrechtlichen Auskunft einschränken (LAG Baden-Württemberg, Urteil vom 20. Dezember 2018 – 17 Sa 11/18).

Erfahren Sie mehr auf unserem Arbeitsrechtsblog.