News

Osborne Clarke ist JUVE Kanzlei des Jahres 2017 für Informationstechnologie und für Vertrieb/Handel/Logistik


Written on 27 October 2017

Die internationale Wirtschaftskanzlei Osborne Clarke ist JUVE Kanzlei des Jahres 2017 für Informationstechnologie und für Vertrieb/Handel/Logistik. Nominierungen erhielt sie außerdem als Kanzlei des Jahres, für Kartellrecht und für Medien/Technologie. Die JUVE-Redaktion zeichnet jährlich Kanzleien für ihre besonders dynamische Entwicklung aus. Basis ist die Recherche bei mehr als 20.000 Kontakten bei Unternehmen, Anwälten und in der Justiz.

In ihren Bewertungen bescheinigt die JUVE-Redaktion: “Die Kanzlei hat Weitsicht bewiesen. Wie nur wenige Wettbewerber spezialisierte sie sich früh auf technologienahe Branchen und profitiert heute vom Einzug der Digitalisierung in den Unternehmensalltag. Die TMT-Praxis ist heute gefragte Beraterin einer beeindruckenden Reihe von namhaften Mandanten. Auch im Transaktionsgeschäft baut die Kanzlei ihr Geschäft deutlich aus.”

Für die Informationstechnologie heißt es im JUVE Handbuch 2017/18: “Nicht zuletzt das Datenschutz-Know-how macht OC zur gefragten Beraterin in Digitalisierungsfragen. Dabei sind es nicht nur die IT-Anbieter, die auf das Team bauen, sondern auch immer mehr Industrieunternehmen. Ihrer außerordentlich guten praxisübergreifenden Zusammenarbeit ist es außerdem zu verdanken, dass sich zuletzt die IT- u. medienrechtl. Beratung bei Transaktionen stärker als früher zum Geschäftstreiber entwickelte.”

Im Bereich Vertrieb / Handel / Logistik wird hervorgehoben, dass die Kanzlei sich aus ihrem ursprünglichen Kerngeschäft – der Beratung aufseiten von Kfz-Händlern – heraus entwickelt habe: “Auch Wettbewerber loben das Team regelmäßig als „absolut top“. Die Vertriebsrechtspraxis von Osborne Clarke kennt nur eine Richtung des Wachstums: nach oben.”

Im Kartellrecht habe die Kanzlei konsequent auf die richtigen Trends gesetzt, das bringe neue Mandate und personelles Wachstum.

Im Bereich Medien und Technologie arbeite kaum ein so gekonnt über Praxisgrenzen hinweg und habe breites Know-how im Medien und IT-Recht.

Managing Partner Carsten Schneider: “Die Auszeichnungen und Nominierungen bestätigen unsere Strategie der konzentrierten Geschäftsentwicklung in bestimmten, insbesondere technologienahen Industriesektoren. Wir haben uns in Deutschland als erste Wahl für Projekte und Transaktionen mit Technologiefokus etabliert – und unterstützen viele namhafte Unternehmen bei ihren täglichen Herausforderungen.”

Connect with one of our experts