News

Osborne Clarke berät Redalpine bei Investment in Enway


Written on 20 November 2019

Osborne Clarke hat Redalpine Venture Partners bei einem Investment in Enway beraten. Neben Hauptinvestor Redalpine waren an dem Investment auch Altinvestoren Atlantic Labs und b10 beteiligt.

Enway ist ein Berliner Start-Up, das Software für autonome Fahrzeuge in der Reinigungsbranche entwickelt. Das erste Produkt ist ein mit modernster Technologie ausgestatteter Kehrroboter, der Reinigungsarbeiten im Innen- und Außenbereich produktiver und kostengünstiger macht.

Redalpine ist ein europäischer Seed- und Early-Stage VC Investor mit Fokus auf disruptiven und hochskalierbaren Geschäftsmodellen. Neben finanzieller Unterstützung stellt Redalpine Know-how und sein Netzwerk zur Verfügung. Aktuelle Investitionen sind N26, Taxfix oder Zenjob.

Ein Team um Corporate und Venture Capital Partner Nicolas Gabrysch hat Redalpine bei dem Investment beraten.

Connect with one of our experts