Lena Pannecke berät nationale und internationale Unternehmen im IT- und Datenschutzrecht.

Lena Pannecke hat in Bonn und Helsinki studiert. Im Zuge ihres Referendariats in Berlin und Stockholm war sie u.a. bei der Berliner Beauftragten für Datenschutz und im Datenschutzteam eines internationalen Technologieunternehmens tätig. Lena ist seit 2019 als Rechtsanwältin zugelassen.