Dunkle Wolken bei der Exportcompliance? – Cloudservices: Viele Fragen sind noch ungeklärt

Written on 31 Oct 2014

Cloudservices haben sich mittlerweile etabliert: Cloudserviceprovider bieten Public, Private und Hybrid Clouds als Lösungen an, um auch größere Datenmengen auszulagern und ortsunabhängig zur Verfügung zu stellen. Daten und Applikationen (Software as a Service) werden auf externe Server transferiert und von dort in Echtzeit den Nutzern zur Verfügung gestellt. Stehen diese Server im europäischen oder internationalen Ausland, handelt es sich dabei um einen Exportvorgang, der genehmigungspflichtig sein kann. Wer das nicht beachtet, hat strafrechtliche Sanktionen und hohe Bußgelder zu befürchten.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.