Ausschluss eines Betriebsratsmitgliedes – Grobe Pflichtverletzung: unentschuldigtes Fehlen bei Betriebsratssitzungen

Written on 9 Aug 2018

Fehlt ein Betriebsratsmitglied mehrfach und unentschuldigt bei Betriebsratssitzungen, so kann dies eine grobe Pflichtverletzung darstellen. Um hieraus einen wirksamen Ausschluss zu rechtfertigen, sind strenge Anforderungen an die Pflichtverletzung im konkreten Einzelfall zu stellen.

Erfahren Sie mehr auf unserem Arbeitsrechtblog.