Joachim Breithaupt ist spezialisiert auf die steueroptimierte Unternehmens- und Vermögensnachfolge, M&A-Transaktionen sowie Unternehmensrestrukturierungen und -gründungen unter Berücksichtigung der jeweils geeigneten Rechtsform.

Er berät sowohl international tätige Unternehmen als auch junge und mittelständische Unternehmen, begleitet aber gerade bei der Vermögensnachfolge auch Privatpersonen. Er hat besonderes Know-how im Automobilsektor.

Joachim Breithaupt arbeitete zunächst mehrere Jahre für die Internationale Handelskammer. Im Jahre 1998 wurde er als Anwalt zugelassen und legte im März 2001 die Steuerberaterprüfung ab. Er ist u.a. Mitherausgeber des Kompendiums Gesellschaftsrecht, Mitautor zweier Großkommentars zum Bilanz- und Gesellschaftsrecht sowie zweier Handbücher zum Recht der Personengesellschaft und Unternehmensbeteiligungsgesellschaften.

Zusätzlich ist er als Seminarleiter und Dozent in den genannten Rechts- und Steuergebieten für verschiedene Seminarinstitute tätig.

Work

Sequoia Capital und firstminute capital

Osborne Clarke berät Sequoia Capital und firstminute capital bei Investment in n8n GmbH, lesen Sie hier mehr

Lightspeed

Osborne Clarke berät beim Verkauf von Gastrofix an Lightspeed, lesen Sie hier mehr

Greenyard Fresh Germany GmbH

Osborne Clarke hat die Greenyard Fresh Germany GmbH beim Verkauf ihres Warendistributionszentrums  im Wege eines Asset Deals an die Frischebrüder GmbH beraten, lesen Sie hier mehr

Trade Republic

Osborne Clarke berät Trade Republic bei Investition durch Creandum und Project A, lesen Sie hier mehr

Playa Games

Osborne Clarke berät die Gründer von Playa Games beim Verkauf an die Stillfront Group, lesen Sie hier mehr.

A-Gas

Osborne Clarke berät A-Gas bei Kauf von Arthur Friedrichs Kältemittel, lesen Sie hier mehr

Insights

Executive Summary Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bis zum 30. September 2020 Gilt nur für Unternehmen, die sich zum 31. Dezember 2019...
30/03/2020