Carina berät nationale und internationale Investoren, Unternehmen und Start-ups bei Venture Capital- und M&A-Transaktionen von der Gründung bis zum Exit.

Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt auf der Beratung von Gesellschaften mit einem technologiebasierten Geschäftsmodell.

Vor ihrem Einstieg bei Osborne Clarke im Jahr 2021 studierte Carina Rechtswissenschaften in Heidelberg, Rom und Salamanca und absolvierte anschließend ihre Referendarstationen unter anderem bei der Kammer für Handelssachen am Landgericht Heidelberg und im Corporate Department einer internationalen Wirtschaftskanzlei.

Work

Softr

Osborne Clarke berät Softr in USD 13,5 Millionen Series A-Finanzierungsrunde, lesen Sie hier mehr

Stenon

Osborne Clarke berät Stenon bei Series-A-Finanzierung in Höhe von USD 20 Millionen, lesen Sie hier mehr

N26

Osborne Clarke berät N26 in milliardenschwerer Finanzierungsrunde mit Top-Investoren, lesen Sie hier mehr.