Gerd Hoor leitet die Praxisgruppe Steuerrecht. Er berät Unternehmen im Gesellschaftsrecht und im Steuerrecht auf nationaler und internationaler Ebene. Außerdem begleitet er Privatpersonen bei der Vermögensnachfolge.

Zahlreiche mittelständische und größere Unternehmen hat Gerd Hoor in Unternehmenstransaktionen sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite vertreten, insbesondere bei M&A-Projekten und Joint Ventures. Seine Mandanten sind insbesondere Technologieunternehmen, häufig aus Nordamerika und Indien. Einen weiteren wichtigen Branchenfokus bildet der Immobilienbereich. Gerd Hoor konzipiert für Unternehmen dieses Sektors steuerliche Strukturen für Investitionen und unterstützt unsere Mandanten bei deren Umsetzung.

Seit vielen Jahren ist Gerd Hoor für Privatpersonen tätig. Gemeinsam mit den Mandanten erarbeitet er deren Wünsche für die Nachfolge und entwickelt rechtssichere und steuerlich optimierte Nachfolgelösungen. Dies schließt die Vermögensstrukturierung und Übertragungen zu Lebzeiten ein.

Gerd Hoor studierte in Köln und Paris und ist seit 2001 als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist als Fachanwalt für Steuerrecht Autor verschiedener Publikationen zum Steuerrecht und Gesellschaftsrecht und referiert regelmäßig für verschiedene Seminarveranstalter.